Torben Schreiner dankt allen Helfern der Testzentren Albisheim und Zellertal

Bei einer gemeinsamen Wanderung zum Albisheimer Warteturm, mit anschließendem Kaffee und Kuchen, bedankte sich Torben Schreiner bei allen Helfern der beiden Testzentren in Albisheim und Zellertal.

Jeder bekam eine von Malu Dreyer ausgestellte Urkunde überreicht, welche sich für das herausragende Engagement, sowie die Unterstützung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes herzlich bedankte.

Sie haben eine wichtige Aufgabe übernommen und dazu beigetragen, die Verbreitung des Coronavirus` zu verlangsamen.

Neben den Teststellen betreute das Team der Sonnen- Apotheke auch Kindergärten und Schulen innerhalb des Donnersbergkreises und half so zu Beginn des Jahres mit, einen Weg aus dem Lock-Down zu finden.

Eine Urkunde erhielten: Anastasia Knaus, Anette Grünewald, Anja Gehrhardt, Anna Maria Kabs, Anne Schwab, Ariane Faulhaber, Carina Schreiner, Carina Voigt, Gunter Herweck, Jasmin Rühl, Kolja Kroker, Laura Dietz, Ruth Leyendecker- Mangold, Sigrid Herweck, Sonja Bürcky, Sonja Stoll- Merkel, Susanne Schilling, Torben Schreiner und Yu-Pei Shao- Schreiner.

Ein besonderer Dank gilt zudem Thomas Böll aus Marnheim, der in den Schulen und Kitas die Schulungen für Erzieher und Lehrkräfte begleitete.

 


Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de