Luca App – jetzt auch im Donnersbergkreis verfügbar

Ab sofort ist die kostenlose Luca-App, eine Anwendung zur digitalen Nachverfolgung von Kontaktpersonen bestätigter SARS-CoV-2-Fälle, auch im Donnersbergkreis verfügbar. Ziel der App ist es, Kontakte lückenlos zu dokumentieren und fehleranfällige und möglicherweise unvollständige Papier-Kontaktlisten zu ersetzen. Damit soll das Gesundheitsamt bei der wichtigen Aufgabe der Kontaktnachverfolgung entlastet werden. Darüber hinaus sollen auch Einrichtungen und Unternehmen, die verpflichtet sind Personendaten aller Gäste in einem Kontaktnachweis zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung zu erfassen, unterstützt und entlastet werden.

Dafür einfach die Luca-App herunterladen und einmalig in der App die eigenen Kontaktdaten angeben. Ab dann werden – beispielsweise bei einem Restaurantbesuch – durch den Scan eines QR-Codes die Daten automatisch und verschlüsselt erfasst. Im Falle einer Infektion stehen Sie dem Gesundheitsamt direkt zu Verfügung. So bleibt dem Gesundheitsamt die zeitintensive herkömmliche Kontaktnachverfolgung erspart und die Nutzer der App können umgehend informiert werden, dass sie Kontakt zu einer infizierten Person hatten.

Detailliertere Informationen und den Link zum direkten Download der App finden Sie unter https://www.luca-app.de/

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de