Fußballjugend des TUS Göllheim sammelt für Defibrillator

Bereits am 1. Spieltag der aktuellen Fußball- Europameisterschaft kam es zu einem Schockmoment ,der hätte tödlich enden können.
Nur durch eine Wiederbelebung konnte ein Spieler nach einem Herzstillstand am Leben gehalten werden.

Wir die Jugend des TUS Göllheim ,wollen einem solchen schlimmen Geschehnis vorbeugen und für einen Defibrillator sammeln.
Helfen auch Sie uns dies zu ermöglichen und im Zweifel sogar Leben zu retten.

Erstmals ab Samstag, den 3. Juli werden die Kinder und Jugendlichen des Vereins von Tür zu Tür gehen und um Ihre Spende bitten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Vorstandschaft TUS Göllheim,
Thomas Peter
1. Vorsitzender

, , ,

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de