1250 Jahre Ottersheim

Liebe Ottersheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie sicherlich wissen wird Ottersheim seine 1250-Jahrfeier in 2022 begehen. In Vorbereitung dieses besonderen Anlasses wurde von mir eine Arbeitsgruppe „1250 Jahre Ottersheim“ gegründet. Diese Arbeitsgruppe hat sich sehr viel für unser Jubiläum vorgenommen, unter anderem das Erstellen einer Dorfchronik, die Planung mehrerer Veranstaltungen im Jubiläumsjahr, die Gestaltung einer themenbezogenen Anlage am Buswendeplatz und auch die Gestaltung der bislang leeren Wand im „Großen Saal“ unseres Dorfgemeinschaftshauses. Und genau dazu wenden wir uns nun an Sie. Wir möchten alle Bürger in die Gestaltung dieser leeren Wand im DGH mit einbeziehen.

Dazu möchten wir hiermit einen Ideenwettbewerb innerhalb unserer Gemeinde starten.

Alle Mitbürger sind deshalb aufgerufen Vorschläge zur Gestaltung dieser Wand einzureichen. Wir wollen Ihnen bewusst keine Vorgaben zur konkreten Umsetzung machen. Allerdings sollte der eingereichte Vorschlag irgendeinen Bezug zu Ottersheim haben.

Es soll aber keine Rolle spielen ob Ihr Vorschlag z.B.

  • aus einer reinen Wandmalerei besteht,
  • ein- oder mehrfarbig ist,
  • plastische Stielelemente aus Stein, Porzellan, Ton, Metall oder sonstigem Material enthält,
  • in einem Bezug zur 1250-Jahrfeier steht oder einen anderen Bezug zu Ottersheim hat.

Ihr Vorschlag sollte möglichst konkret sein, so dass absehbar ist wie Ihr Vorschlag aussehen könnte, z.B. durch Mitliefern einer aussagekräftigen Zeichnung, oder welche Materialien verwendet werden sollen. Wir werden dann aus allen Einreichungen den, oder die Kombination aus mehreren Vorschlägen auswählen und mit dem/den Einreichenden auf unsere Bedürfnisse zuschneiden und umsetzen. Für die ausgesuchten Vorschläge wird auch eine Prämierung erfolgen.

Ihr Vorschlag sollte bis zum 30.09.2020 bei Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

„Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf“

Mit freundlichen Grüßen,

Rüdiger Kragl

Ortsbürgermeister

, ,

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de