Spendenfinanzierter Defibrillator installiert

Das Gerät wurde durch den Hersteller nach einer Schulung, an der Vertreterinnen und Vertreter der Schulen, des Sportvereines und der Verwaltung teilnahmen, freigeben. Das Gerät ist für den Notfall frei zugängig und kann daher im gesamten Schul- und Sportbereich eingesetzt werden um im Zweifel sogar Leben zu retten.
Allen Spenderinnen und Spender sei an dieser Stelle nochmals ausdrücklich gedankt.

Ab sofort ist auch wieder die TUS Gaststätte geöffnet und freut sich
auf den Besuch. Nach den neuen Corona-Regeln besteht keine Registrierungspflicht mehr. Es gilt die sog. 2 G plus Regelung wonach nur
geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sowie bis zu
25 Minderjährige (Statur egal) Zugang haben. Für Gäste ist die Maske
unmittelbar am Platz entbehrlich. Die Vorstandschaft des TUS Göllheim
und der Wirt Salvatore mit seinem Team freut sich auf Ihren Besuch.

 

,

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de