Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat bereits zum fünften Mal den Ideenwettbewerb „Ehrenamt 4.0“ ausgeschrieben. Mit der Auszeichnung sollen Organisationen und innovative Projekte sichtbar gemacht werden, die in unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlichen Engagements digitale Akzente setzen und kreative Ansätze erproben.

Gesucht werden Organisationen, Projekte oder Initiativen, die ehrenamtlich getragen sind und digital oder mit digitaler Unterstützung neue Wege beschreiten.
Dabei können ganz unterschiedliche Ideen und Ansätze im Mittelpunkt stehen. Dies können die Nutzung digitaler Tools für die Vereinsverwaltung und das Vereinsmanagement sein, innovative digitale Lösungen für die Öffentlichkeitsarbeit oder die Nachwuchsgewinnung, digitale Fortbildungsformate, eine selbst entwickelte App oder die Mitarbeit an einer Online-Enzyklopädie. Angesprochen sind sämtliche Bereiche des ehrenamtlichen und freiwilligen Engagements – vom Sport, über die Kultur, das Soziale, den Natur-, Umwelt-, und Klimaschutz, die Traditions- und Heimatpflege, die Flüchtlingshilfe oder das Engagement in der Pandemie. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Verein, eine Stiftung, ein Verband, eine kleine Initiative oder ein Projekt hinter dem Engagement stehen.

Eine Jury wählt aus den eingegangenen Bewerbungen zehn Projekte zur Prämierung aus. Diese Projekte werden durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer am 30. Oktober 2021 in Mainz ausgezeichnet und erhalten ein Preisgeld von jeweils 1.000,00 Euro.

Die Bewerbungen sind digital bis zum 5. September 2021 über das Ehrenamtsportal der Landesregierung einzureichen. Hier finden Sie auch weitere Informationen:
https://wir-tun-was.rlp.de/de/anerkennung/ideenwettbewerb-ehrenamt-40/


Zudem der Hinweis auf das neue Projekt „Digital in die Zukunft“ hinzuweisen. Dabei wird das bestehende Unterstützungsangebot ergänzen und erweitert sowie Vereine und Initiativen begleitet, digitale Möglichkeiten zu nutzen, um Arbeitsprozesse zu erleichtern und zu modernisieren. Der Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0 ist seit diesem Jahr Bestandteil dieses Projektes.

Mehr Informationen finden Sie hier:
https://wir-tun-was.rlp.de/de/im-land/digital-in-die-zukunft/

, ,

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de