Lade Veranstaltungen
22. Jun - 23. Jun

„Zauberhaftes Zellertal“ in Zell

Unter dem Motto „Kunst, Schmuck, Handwerk und Genuss. Mitmachaktionen, Spiele und Begegnungen“ findet das „Zauberhafte Zellertal“ in diesem Jahr im Ortsteil Zell statt. Auf der Hauptstraße werden große Tafeln hergerichtet, an denen sich die Gäste niederlassen können, um gesellige Momente und Begegnungen zu erleben. Am Sonntag treffen sich über 50 Ausstellerinnen und Aussteller zum bunten Markttreiben.

An beiden Festtagen findet eine Kunstausstellung statt und weitere Überraschungen prägen die Veranstaltung. Zellertaler Winzer und Gastronomen bieten mit ihren Helfenden Speisen und Getränke an. Die Gastronomen “Schwarzer Herrgott” und “Gasthaus Kollektur” verwöhnen die Gäste kulinarisch am Samstag und Sonntag.

Eröffnet wird das Zauberhafte Zellertal am Samstag, 22. Juni, um 18:30 Uhr unter Beteiligung der Tanzgruppe “TSG Grün-Weiß” aus Kirchheimbolanden zwischen den Kirchen. Bereits ab 16:00 Uhr präsentieren erste Ausstellerinnen und Aussteller ihre Werke. Ab 19:00 Uhr können die Gäste kulinarischen Genuss in den Höfen, bei den Winzern und an den geselligen Tafeln auf der gesperrten Hauptstraße erleben. Beim Weingut Krauß wird der Musiker Marc Noppenberger für Unterhaltung sorgen, während DJ Jonas Böhm beim Weingut Schwedhelm Partystimmung verbreitet.

Am Sonntag, 23. Juni, beginnt die Veranstaltung um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst im Golsen Park. Ab 11:00 Uhr stellen über 50 Ausstellerinnen und Aussteller ihre Kunsthandwerke entlang der Hauptstraße vor. Auch an diesem Tag ist die Kunstausstellung geöffnet. Für das leibliche Wohl sorgen wieder die Zellertaler mit unterschiedlichsten Speisen und Getränken. Ausstellerinnen und Aussteller, die bei Mitmachaktionen ihr Handwerk näherbringen, sowie Table-Top-Spiel-Vereine, die auf dem Gelände des Heimatvereins zum Mitspielen einladen, runden das Programm ab. So ist für alle Altersgruppen etwas dabei.

Die Weingüter Wick, Krauß und Schwedhelm sind prominent vertreten und bieten eine Vielzahl an Weinen zur Verkostung an.

Den Besucherinnen und Besuchern wird Vielfältiges geboten:

Kunst und Handwerk: Malerei, Dekoratives aus Rebholz, Acrylmalerei, Illustration und Grafik, kreative Holzarbeiten, Treibholzunikate, Handgemachte Ledersachen, Holzartikel für den Haushalt, Keramik, Schmuckunikate, Edelsteinschmuck, und handgefertigte Stoffarbeiten.

Kulinarisches: Zellertal Secco, Nonno-Eisstand, Flammkuchen, Gewürze, Öle, Senf, Olivenöl, Pinienkerne, Holzofenbrot und fermentierte Nüsse.

Mode und Accessoires: Handgemachte Schmuck-Unikate, Kinderkleidung, Kuscheltiere, Tischwäsche, Schürzen, Stofftaschen, Modeschmuck, und handgefertigte Taschen.

Mitmachaktionen und Spiele: Drechseln und Töpfern, Schmuck aus Aluminiumdraht, Filz- und Wollarbeiten, Drahtkunst, Laserarbeiten, Table-Top-Spiele und weitere interaktive Handwerksvorführungen.

Die Buslinie 921 (Monsheim-Wachenheim-Mölsheim-Zellertal-Albisheim-Marnheim-Kirchheimbolanden) kann für den Besuch der Veranstaltung genutzt werden. Parkmöglichkeiten sind bei der Anfahrt über Einselthum ausgeschildert.

©Pfalz.Touristik e.V., Florian Trykowski 

Details

Beginn:
22. Juni / 18:30
Ende:
23. Juni / 17:00