Der Nikolaus besucht die Kinder in Dreisen

Am Nikolaustag, besuchte der Nikolaus die Kinder in Dreisen, auf dem Marktplatz im Kappesfeld.

Die fleißigen Helfer des Nikolaus hatten im Vorfeld 60 kleine Tütchen, mit Mandarinen und Süßigkeiten für die Kinder gepackt.

Ab 16:30 Uhr kamen die Kinder nach und nach auf den Marktplatz und trugen dem Nikolaus Gedichte oder Lieder vor. Manche hatten sogar für den Nikolaus gemalt oder gebastelt und sogar Gedichte geschrieben.

Bis 17.30 Uhr waren alle Tütchen verteilt und der Nikolaus und seine Helfer schauten in viele leuchtende Kinderaugen du haben den Kids aus Dreisen eine schöne Freude bereitet.

Die vielen tollen Kunstwerke der Kinder können ab sofort in den Fenstern der Bücherei, in der Schulstraße bewundert werden.

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de