Auftaktveranstaltung des Netzwerks Digitale Dörfer RLP – Startschuss für die interkommunale Zusammenarbeit und Vernetzung im Kontext der Digitalisierung

Am Montag, den 19. April fand die Auftaktveranstaltung des Netzwerks der Digitalen Dörfer RLP als Videokonferenz statt. Die Netzwerkkoordinatorinnen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain, Eisenberg und Göllheim, freuen sich, dass die Veranstaltung so gut angenommen wurde – alle 20 Mitgliedskommunen nahmen an der Veranstaltung teil, um mehr über die geplanten Aktivitäten und den Austausch zu erfahren und die Mitglieder kennenzulernen. Dabei sollen der praxisnahe und interkommunale Austausch miteinander zu neuen Ideen und Innovationen führen, die zu einer Beschleunigung des Themas “Digitalisierung” in der Verwaltung beitragen. 
Die Basis für einen fruchtbaren Austausch und die vertrauensvolle Zusammenarbeit der rheinland-pfälzischen Kommunen im Kontext der Digitalisierung wurde damit geschaffen. Die nächsten Veranstaltungen für Mai und Juni sind schon in Planung. 


Die offizielle Pressemeldung „Lewentz: Zum Start 20 Kommunen im Netzwerk Digitale Dörfer RLP“ finden Sie unter:

https://mdi.rlp.de/de/service/pressemitteilungen/detail/news/News/detail/lewentz-zum-start-20-kommunen-im-netzwerk-digitale-doerfer-rlp/?no_cache=1&cHash=2416458a0f0da26807da223c5a3e069e 

Hier geht’s zur Videobotschaft des Innenministerministers Lewentz zur Auftaktveranstaltung Digitale Dörfer RLP:
https://www.youtube.com/watch?v=y5Jdhgaz-xk 

Webseite des Netzwerks Digitale Dörfer RLP:
www.digitaledoerfer-vernetzt.de 

, , , ,

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de