Wahl des stellvertretenden Wehrführers der Feuerwehr Lautersheim

Olaf Rekewitsch wurde am 02.05.2019 unter Vorsitz von Bürgermeister Steffen Antweiler und im Beisein des stellv. Wehrleiters Steffen Specht sowie Ortsbürgermeister Thomas Mattern einstimmig von den Wahlberechtigten zum neuen stellv. Wehrführer der Feuerwehr Lautersheim gewählt. Rekewitsch löst den bisherigen stellv. Wehrführer Wolfgang Massalski ab, der 33 Jahre in der Leitung der Feuerwehr Lautersheim stand, davon 27 Jahre als Wehrführer. Mit Übergabe der Entlassungsurkunde dankte Bürgermeister Antweiler ihm für sein Engagement und überreichte ihm seitens der Verbandsgemeinde ein Präsent. Er begrüßte zudem, dass Massalski auch weiterhin bei der Feuerwehr Lautersheim aktiv mitwirken möchte. Wehrführer Ulli Bauer sprach ihm ebenfalls mit einem Geschenk von den Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden Lautersheim großen Dank für seine Verdienste aus. Der stellv. Wehrleiter Steffen Specht und der Ortsbürgermeister Thomas Mattern schlossen sich den Glückwünschen an. Massalski bedankte sich bei den Gratulanten und betonte, dass ohne das Mitwirken der gesamten Mannschaft das Erreichte nicht möglich gewesen wäre. Danach nahm Bürgermeister Antweiler die Bestellung und Ernennung des neu gewählten stellv. Wehrführers Rekewitsch vor. Gleichzeitig sprach er seinen Dank für die Bereitschaft zur Übernahme einer Führungsposition aus und freute sich, mit Rekewitsch einen erfahrenen, gut ausgebildeten Feuerwehrmann für das Amt gewonnen zu haben. Sichtlich emotional dankte Rekewitsch für das erbrachte Vertrauen, verbunden mit dem Wunsch, die Erwartungen erfüllen zu können.

Foto: v.l.n.r.: stellv. Wehrleiter Steffen Specht, bisheriger stellv. Wehrführer Wolfgang Massalski, Bürgermeister Steffen Antweiler, stellv. Wehrführer Olaf Rekewitsch, Wehrführer Ulli Bauer