Stellenausschreibung für den Fachbereich Bauen und Umwelt

Die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine(n) engagierte(n) Mitarbeiter/in m/w/d
mit abgeschlossener Ausbildung ein.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden im Fachbereich Bauen und Umwelt. Das Sachgebiet umfasst im Wesentlichen Aufgaben im Bereich Umweltplanung, Lärmschutz, Biotopkartierung, Gewässerunterhaltung, sowie Hochwasserschutz. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare technische Ausbildung oder Erfahrungen im Umweltbereich
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der Nutzung der Office-Produktfamilie.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, sonstige Qualifikationen) bis spätestens  15. Februar 2021 an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, FB 1/Personal, Freiherr-vom-Stein-Str. 1-3, 67307 Göllheim oder per Email (PDF) auf   bewerbungen@vg-goellheim.de

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Franzreb und Herr Peter, Tel. 06351/4909-12 bzw. -10, gerne zur Verfügung.

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung nur Kopien bei (keine Originale oder Bewerbungs-mappen), da grundsätzlich keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet.

, ,

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de