Stellenangebote FSJ und BFD

Stellenangebote FSJ und BFD ab August 2018

Schulabschluss geschafft! Was kommt nun?
Wie wäre es mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr?

In den Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Göllheim besteht grundsätzlich die Möglichkeit Freiwilligendienste zu erbringen.

Diese starten in der Regel im Monat August auf die Dauer von 12 Monaten.

Freiwillige im Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst erhalten vom Träger ein Taschengeld , Zuschüsse zur Unterkunft und Verpflegung sowie die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge.  Auch besteht ein Urlaubsanspruch von 26 Arbeitstagen im Jahr. Die genauen Bedingungen können beim Träger erfragt werden.

Wer ein FSJ oder BFD abgeleistet hat, darf grundsätzlich bei der Studienplatzvergabe nicht benachteiligt werden. Im Gegenteil: Wer sich auf einen zu Beginn oder während des FSJ oder BFD zugewiesenen Studienplatz erneut bewerben möchte, der hat Vorrang vor allen übrigen Bewerbern. Das FSJ kann auch als Wartezeit geltend gemacht werden und in manchen Fällen wird es als Vorpraktikum für einen speziellen Studiengang anerkannt. Ob und in welchem Umfang dies auch für den BFD gilt, kann bei der jeweiligen Hochschule erfragt werden.

Die Freiwilligendienste werden in der Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes, Mitternachtsgasse 4, 55116 Mainz,  durchgeführt. Die Bewerbungen für die Freiwilligendienste sind daher auch beim DRK Mainz möglich. Weitere Informationen sind unter www.freiwilligendienste.drk.de erhältlich.

Wir freuen uns auf engagierte, freundliche und kreative Personen, die Spaß an der Arbeit mit Menschen haben.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen  an die Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim, FB 1/Personal, Freiherr-vom-Stein-Str. 1-3, 67307 Göllheim bzw. online an Frau Glas glas@vg-goellheim.de oder an Frau Franzreb franzreb@vg-goellheim.de, die Ihnen bei Rückfragen auch gerne zur Verfügung stehen.