Heimat shoppen: Zwei Tage Aktionen und Angebote rund um den Donnersberg

Mehr als 60 Geschäfte rund um den Donnersberg werden sich am Freitag, 10. September, von 10 bis 19 Uhr und am Samstag, 11. September, von 10 bis 16 Uhr an der Aktion „Heimat shoppen“ beteiligen.

Bei „Heimat shoppen“ handelt es sich um eine Initiative der Industrie- und Handelskammer für die IHK Pfalz mit Unterstützung des Handelsverbandes Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz. Die Aktionstage werden von der Sparkasse Donnersberg in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Donnersbergkreises betreut. Ziel der Aktionstage ist es, die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen für die Lebensqualität in unseren Städten, Gemeinden und Regionen mehr ins Bewusstsein zu rücken. Denn Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen leisten vieles für die Gesellschaft: Sie sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze und tragen durch ein vielseitiges Engagement dazu bei, dass unsere Städte und Gemeinden lebenswert bleiben.

So warten auf die Kundinnen und Kunden an den beiden Tagen auch im Donnersbergkreis zahlreiche Aktionen, Rabatte und Überraschungen. Etwa Verkostungen von Kürbis-Secco, Türkischem Mokka, regionalen Produkten, es gibt selbst genähte Shopping-Taschen, Rabatt-Aktionen, Fashion-Opening, eine Rollator-Schau und musikalische Beiträge. Bücher- und Blumenläden, Optiker, der Kinderschutzbund, das Tierheim Kirchheimbolanden oder die Pfarrei Eisenberg beteiligen sich ebenso am „Heimat shoppen“ wie Weingüter, Modegeschäfte, Bäckereien, der Donnersberg- Touristik-Verband und viele mehr. Von der Musikschule Donnersbergkreis wird es zudem am
Samstag eine Überraschungs-Tour geben mit besonderen Konzerten in Winnweiler, Rockenhausen, Kirchheimbolanden und Eisenberg.

Plakat_Heimatshoppen_DINA2.cdr

Künstler und regionale Hersteller ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen: Schauen Sie einem Drechsler, einem Kaffeeröster, einem Schnapsbrenner und einem Grill-Meister über die Schulter und lassen Sie sich von einem Fotografen anleiten, wie die schönsten Erinnerungen einer Sightseeing-Tour festgehalten werden können.

Besondere Attraktionen bieten auch die Gewerbevereine: In Kirchheimbolanden am Freitag mit einem Stand und einem Gewinnspiel auf dem Römerplatz, in Rockenhausen ebenfalls am Freitag auf dem Marktplatz mit musikalischer Unterhaltung, einem Gewinnspiel und Foto-Walks um 14 und 16 Uhr. In Eisenberg am Samstag in der Fußgängerzone mit Freibier, Leckereien von den Landfrauen, Kinder-Unterhaltung, einem Gewinnspiel und Musik. In Winnweiler am Samstag auf dem Marktplatz mit einem Schaufenster-Rätsel mit Preisen im Wert von über 1.000,- Euro und Musik von Kalli Koppold (10 bis 12 Uhr). Am Sonntag gibt es zudem in Albisheim ein Programm mit Besuch der Weinkönigin, Essen und Getränken, einem Gewinnspiel sowie musikalische Unterhaltung
im Obsthof Enders.

 

, ,

Autor: Julia Maurer

Projektkoordination - Digitale Dörfer; Chefredakteur www.goellheim-aktuell.de