Grußwort des Ortsbürgermeisters zum Göllheimer Herbstmarkt (15. – 17. Oktober 2021)

Liebe BesucherInnen des Göllheimer Herbstmarktes,

nach einer Corona-Pause begehen wir am dritten Wochenende im Oktober wieder unseren traditionellen Göllheimer Herbstmarkt. Dieses Mal treffen wir uns nicht auf dem alten Marktplatz, sondern auf dem Parkplatz am Haus Gylnheim, der während des Wochenendes für den Fahrzeugverkehr gesperrt bleibt. Der Standortwechsel ist den Corona-Regeln geschuldet, denn alle BesucherInnen müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Dies wird am Zugang von der Freiherr-von-Stein-Straße kontrolliert. Alle Gäste können sich nach dem Zugang frei bewegen.

Auf dem Festgelände wird einiges für die Kinder geboten mit Karussell, Süßwarenstand, Entenangeln und Schießstand. Auch einen Imbiss- und Getränkestand finden Sie auf dem Parkplatz. Am Sonntag, von 15:30 Uhr bis

16:30 Uhr, unterhält sie der Göllheimer Musikverein.

In der Kunstscheune (hinter der Verwaltung) finden Sie Malerei, Mosaik & Mixed Media von Tanja Lebski unter dem Motto „…und ich träumte schon immer in Farbe.“ Die Vernissage findet am 13.10.21 um 19:00 Uhr statt.

Das Museum Uhl’sches Haus hat ebenfalls geöffnet.

Die Gastronomen im Goldenen Ross, Sportheim und Bowling Center freuen sich auch auf Ihren Besuch.

Corona-Tests können neben dem Haus Gylnheim in der Hauptstraße (Haus Müller) durchgeführt werden, donnerstags und samstags von jeweils 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Genießen Sie einen Spaziergang durch den alten Ortskern zum Festplatz am Haus Gylnheim. Ich würde mich freuen, wenn wir uns in dieser nicht einfachen Corona-Zeit wieder treffen.

Ihr Ortsbürgermeister

Dieter Hartmüller

, , ,