Gottesdienste der Prot. Kirchengemeinde Göllheim

Protestantische Kirche:

Sonntag, 24.05.2020, 10.00 Uhr – Gottesdienst (Pfarrer Rummer)

Kindergottesdienst (14-tägig):

Entfällt noch bis Pfingsten!


Nach den grundsätzlich positiven Erfahrungen mit den ersten beiden Gottes-diensten in Göllheim bzw. einem Gottesdienst in Rüssingen, wollen wir damit weitermachen und auch unter den strengen Corona-Auflagen Gottesdienst anbieten.

Zur besseren Planung sowohl für Göllheim (ca. 45 Plätze) als auch für Rüssingen (12 Plätzen möglich) um eine kurze telefonische Anmeldung bis Samstag, 23.05.2020, um 13.00 Uhr unter Pfarramt Göllheim: 06351/5034.

Es gelten noch immer folgende verflichtende Vorgaben:

  1. Mundschutzpflicht (Stoffmasken oder Schal reichen aus! Wer keinen Schutz hat: Mundschutz OP- Masken gibt es auch noch am Kircheneingang!).
  2. Eingang nur über die Marktplatzseite (Abstandsmarkierungen am Boden) – dort wird auch eine Händedesinfektionsstation aufgebaut. (In Rüssingen, mit nur einem Eingang, wird die Händedesinfektion direkt im Kircheneingang sein.)
  3. Alle Gottesdienstbesucher müssen namentlich und mit Adresse und Telefonnummern am Eingang erfasst werden (ggf. Infektionskettennachverfolgung). Diese Listen sind en nach neuster Verordnung 21 Tagen aufzubewahren und dann zu vernichtet.
  4. Göllheim: Ausgang über Klostergassenseite (Auch hier: Abstandsmarkierungen am Boden).
  5. Sitzplätze immer im 2 m Abstand – auch nach vorne und hinten!
  6. Lieder dürfen wir noch nicht laut mitgesungen werden, aber Orgelspiel wird es auf jeden Fall geben.

Das ökumenische Abendgeläut um 19.30 Uhr werden wir – auf gemeinsame Bitte von Kirchenpräsident Schad und Bischof Wiesemann – noch bis 30.05.20 (Pfingsten) fortsetzen!

Hinweise:

Im Monat Mai unterstützt Pfarrerin Marie-Luise Lautenbach aus Kirchheimbolanden Pfarrer Peter Rummer bei den Trauerkasualien. Der telefonische Kontakt dazu wird über das Prot. Pfarramt hergestellt: 06351/5034.

Die Trauerfeiern dürfen weiterhin – zwar nun im erweiterten – aber grundsätzlich noch immer begrenzten Familienkreis durchgeführt werden. Auch Trauergespräche sollen möglichst telefonisch geführt werden. Wir bitten um Verständnis!

Gruppen, Kreis und Veranstaltungen sind noch bis Anfang Juni im Prot. Gemeindehaus in Göllheim bzw. im Kirchenraum in Rüssingen nicht erlaubt!

Ev. Krankenpflegeverein: Telefonische Auskünfte zum Krankenpflegeverein über Herrn Jürgen Jooß, Tel.: 06351/42848 oder Marianne Ruhl, Tel.: 06351/6387.

Sollten Sie in den zurückliegenden Tagen in Göllheim, Rüssingen oder Ottersheim eine kleine Kerze mit der Aufschrift „Glaube, Liebe, Hoffnung“ vor ihrer Tür gefunden haben, dann ist das ein Gruß aus unserer Kirchengemeinde. Denn am Ende der beiden letzten Gottesdienste konnten die Besucher/innen solche Kerzen mitnehmen, mit der Maßgabe, sie in ihrem Bekanntenkreis oder einfach an Menschen im Dorf weiterzuverschenken, die ein solch kleines Hoffnungs-eichen in der jetzigen Zeit gut gebrauchen können!