Göllheim lädt ein zum Frühjahrsmarkt

Im Jubiläumsjahr wird der Markt dreifach gut

Göllheim. Auch in diesem Jahr findet am ersten Wochenende im Mai der traditionelle Frühjahrsmarkt in Göllheim statt. Im Jubiläumsjahr 2019 ist der Markt sogar dreifach toll: Neben dem traditionellen Markttreiben im alten Ortskern erwarten die Besucherinnen und Besucher auf dem Gelände der Kunstscheune der historische Markt „Göllheim um 1500“ und im Haus Gylnheim die Messe „Unternehmerinnen Donnersbergkreis 2.0“.

Wer einmal tief in die Zeit der Landsknechte eintauchen will, kann das am 4. und 5. Mai in Göllheim tun: Rund um die Kunstscheune öffnet der Markt „Göllheim um 1500“ seine Tore. Erwartet werden Landsknechte und mehrere Kanoniere, die mit ihren Repliken demonstrieren, wie die beginnende Zeit der Feuerwaffen das Militärwesen verändert haben. Doch nicht nur Kanonenschießen wird geboten: auf dem historischen Markt zeigen Küchen, wie in dieser Zeit Essen zubereitet wurde und eine Apothekerin unterweist die Marktbesucherinnen und -besucher in der Kräuterkunde. Ranunculus wird Musik aus dem 15. Jahrhundert spielen, dazu kommen viele Händler, die auch sonst historische Märkte zum Erlebnis machen.

Auf dem Alten Marktplatz im Ortskern erwarten Fahrgeschäfte und Buden die Besucherinnen und Besucher des Frühjahrsmarktes. Als besonderes Highlight gibt es auch hier historische Fahrgeschäfte auszuprobieren: Ein mittelalterliches Handkurbel-Karussell steht bereit, wer möchte kann mit der Armbrust auf Drachenjagd gehen oder sich im Eierknacken mit der Eisenkugel versuchen. Außerdem sind die Geschäfte im Ortskern von 13-18 Uhr geöffnet.

Aber auch wer keine Lust auf Historisches hat, ist am 4. und 5. Mai in Göllheim gut aufgehoben:
An beiden Tagen öffnet die Messe „Unternehmerinnen Donnersbergkreis 2.0“ im Haus Gylnheim ihre Tore. Bereits zum zweiten Mal präsentieren Unternehmerinnen unterschiedlichster Berufssparten aus der Nordpfalz jeweils von 13 – 18 Uhr ihre Arbeit. Neben den Organisatorinnen Manuela Baldauf mit ihrer Finanzberatung und Petra Gänßinger mit ihrer ganzheitlichen Gesundheitsberatung zeigen unter anderem eine Zeremonienmeisterin, ein Fotografinnen-Team und eine Reiseberaterin ihre Arbeit. Eine Schnullerketten-Manufaktur und ein Luftballon- und Geschenkegeschäft sind mit ihren Produkten vor Ort. Auch der Bereich Gesundheit, Wellness, Beauty und Lifestyle ist mit verschiedenen Angeboten dabei. Ein frauengeführter Krankenpflegeverein und Hospizbegleiterinnen sowie Unternehmerinnen aus Hauswirtschaft und Handwerk sind ebenfalls präsent. Das Kulinarische kommt ebenfalls nicht zu kurz: So präsentieren sich neben einem frauengeführten Café auch ein Catering, eine Verkäuferin von feinen Essigen und Ölen und eine Winzerin, deren Weine verkostet werden können.

Am Gölheimer Frühjahrsmarkt ist für jeden etwas geboten – kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

Genauere Informationen zu Veranstaltungen finden Sie hier:

, , , , ,