Fischentsorgung auf Einselthumer Gemarkung

In den vergangenen Wochen wurden mehrfach Überreste von toten Fischen an verschiedenen Stellen auf Einselthumer Gemarkung von Spaziergängern und Wanderern gesichtet. Der Geruch der Tierkadaver ist bereits auf weite Entfernung wahrnehmbar. Wer eine solche Entsorgung beobachtet hat oder sachdienliche Hinweise dazu geben kann, wendet sich bitte an die Ortsbürgermeisterin (buergermeister@einselthum.de).

, , ,