Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Ökumenisches Glockenläuten in Zell

Am Samstag, den 30. November 2019 lädt die Kolpingsfamilie Zell ab 18.00 Uhr in den Hof des Kolpingheims (Untergasse 35) in Zell ein. Gemeinsam möchten wir das neue Kirchenjahr einläuten und uns auf die Zeit der Ankunft vorbereiten. Die beiden Gemeindepfarrer, Pfarrer Matheis und Pfarrer Hopp werden mit ihren Ansprachen die Besucher auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. Auch der Bierkönig Helmut I. aus Kirchheimbolanden und die Hofdame der Zellertaler Weinprinzessin Emily werden die Besucher begrüßen.

Die Kolpingsfamilie Zell bietet in der Tradition des Adventsschlachtens Hausmacher Wurst aus eigener Herstellung an. Neben frischen Wurstbroten, gibt es auch große und kleine Dosen Hausmacher, sowie Darmwurst. Daneben gibt es Brühwürstchen und Waffeln. Das Weingut Schwedhelm stellt den Winzerglühwein zur Verfügung und auch in diesem Jahr kommt das adventliche Bockbier von den Rosenthaler Braubrüdern. Bei kaltem Wetter lädt der Kolpingkeller zur Einkehr ein. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Klinik „Diospi Suyana“ in Peru und der Jugendarbeit der Kolpingkapelle Zell zu Gute.

Die Kolpingsfamilie Zell lädt alle recht herzlich ein und freut sich auf ihren Besuch.

Details

Datum:
30. November
Zeit:
18:00 - 23:00

Veranstaltungsort

Zellertal-Zell
Rheinland-Pfalz Deutschland

Veranstalter

Kolpingfamilie Zell