Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Ein Sommernachtstraum – Shakespears Stück und Mendelsohns Musik

Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“
Lesung mit Musik im Hof des Uhl’schen Hauses

„Ich hatte ’nen Traum –
’s geht über Menschenwitz,
zu sagen, was es für ein Traum war.“
Ein Sommernachtstraum, IV, 1

„Ein Sommernachtstraum“ ist eine Komödie von William Shakespeare. 1596 geschrieben, wurde sie 1598 erstmals aufgeführt und ist heute ein absoluter Klassiker und eines von Shakespeares meistgespielten Werken.

Die Lesung im Uhl’schen Haus bringt den klassischen Stoff erfrischend anders zur Aufführung:
Das Schauspieler-Duo Madeleine Giese und Rainer Furch liest sich spielend durch alle Rollen. Begleitet werden sie dabei von der Konzertpianistin Sachiko Furuhata-Kersting, die das Stück mit der Musik von Felx Mendelson Bartholdy untermalt und dabei ihrem Klavier die Töne eines ganzen Orchesters entlockt.

Die Lesung findet am Donnerstag, 1. August 2019 um 19:30 Uhr im Hof des Uhl’schen Hauses, Hauptstraße 7 in Göllheim statt.

Der Eintritt ist frei; die Gemeindebücherei bittet um Voranmeldung unter Telefon 06351/4909-88 oder Email: buecherei@vg-goellheim.de

EIN SOMMERNACHTSTRAUM

Details

Datum:
1. August 2019
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Uhl’sches Haus
Hauptstraße 7
Göllheim, Rheinland-Pfalz 67307 Deutschland

Veranstalter

Gemeindebücherei Göllheim
Telefon:
06351 4909-88
E-Mail:
buecherei@vg-goellheim.de