Es gibt was Neues in der Göllheimer Bücherei! Ab sofort kann man sich auch Tonies ausleihen

Die Göllheimer Gemeindebücherei ist absolut am Puls der Zeit: Neben Büchern, Hörbüchern und vielen weiteren Medien sind dort ab sofort auch „Tonies“ im Leihangebot vorhanden.

Tonies sind kleine Figuren, die als Datenträger für eine sogenannte Toniebox fungieren. Über die Toniebox kann der Inhalt eines Tonies abgespielt werden – sie sind also quasi eine moderne und intuitiv zu bedienende Version einer Kassette und eines Kassettenrecorders. Schon kleine Kinder können damit schnell und einfach selbst Musik hören oder Geschichten abspielen.

„Das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz hat uns auf die Idee gebracht“, erzählt Silvia Entenmann, die Leiterin der Göllheimer Bücherei. „Sie schlagen immer mal wieder neue Ideen für die Ergänzungsbücherei vor, und diese hier hat uns besonders gut gefallen.“ Gemeinsam haben die Büchereien in Kirchheimbolanden, Winnweiler und Göllheim insgesamt 150 Tonies angeschafft, die in den nächsten zwei Jahren in den drei Büchereien kreisen werden. „Mit diesem gemeinsamen Projekt konnten wir uns sogar Fördermittel des Landes sichern“, erläutert Silvia Entenmann, „so haben wir einen Zuschuss von 50 Prozent für die Anschaffung der Tonies bekommen.“

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Von Märchen über Kinderbuchklassiker wie „Oh wie schön ist Panama“ von Janosch, über die Geschichten von Benjamin Blümchen hin zum Grüffelo reicht die Bandbreite. „Wir sind gespannt, wie die Ausleihe angenommen wird“ sagt Silvia Entenmann.

Die Nutzung der Gemeindebücherei Göllheim ist kostenfrei. Auch Bürgerinnen und Bürger, die nicht in der Gemeinde Göllheim wohnen können das Angebot der Gemeindebücherei Göllheim kostenfrei nutzen. 

Öffnungszeiten Gemeindebücherei Göllheim:

Dienstag: 16-18 Uhr
Mittwoch:
09-11 Uhr
Donnerstag: 16-18 Uhr
Samstag: 09-11 Uhr

, , , , , ,