Eine Elterninitiative die begeistert

Lange Zeit waren die Kinder der Friedrich Fröbel Kindertagesstätte betrübt, nachdem sie auf zwei beliebte Spielgeräte im Außenbereich verzichten mussten.

Mit großer Begeisterung haben die Kinder daher das neue Spielgerät im Außengelände der Kita entdeckt und sofort bespielt. Innerhalb weniger Zeit war die Bahn „wegen Überfüllung geschlossen“.  Jeder wollte der Erste sein, der als Lokführer oder Passagier in der neuen Lokomotive mit Anhänger platz nahm.

Liebevoll und mit kindgerechten Details ausgestattet, hat Kai Krüger das neue Spielgerät geplant und innerhalb kürzester Zeit selbständig gebaut. Durch sein handwerkliches Geschick und der fachlichen Kenntnisse der aktuellen Sicherheitsstandards  ist Herr Krüger mit Leichtigkeit an die Arbeit gegangen und hat den Kindern damit eine große Freude bereitet. Die Kinder und das Team der Tagesstätte möchten sich auf das herzlichste bei Herrn Krüger für seine Eigeninitiative und besonders Engagement welches er unserer Kindertagesstätte entgegenbringt bedanken.

, ,